Glätteseife Konzentrat

Inhaltsstoffe: Marseiller Seife (Olivenölseife), Kalksinterwasser, Kieselsäure

Technikblatt Glätteseife

Beschreibung

Glätteseife besteht vorwiegend aus Marseiller Seife. Diese wurde während des 17. Jahrhunderts erstmalig in Marseille hergestellt. An ihrer Rezeptur hat sich bis heute nichts geändert. Baumöle, vorwiegend Olivenöl, werden zum Sieden dieser Seife verwendet. Damit sie leichter löslich ist, wird sie genadelt. Marseiller Seife ist frei von künstlichen Tensiden o. ä. und vielseitig zu verwenden. Schonend in Wasser gelöst und auf noch ausreichend alkalische Kalkoberflächen, wie z.B. Stuccolustro oder Tadelakt aufgetragen, wird ein Teil dieser natürlichen Seife in sog. Kalkseifen umgewandelt, die der Wandoberfläche feuchtigkeits- und schmutzabweisende Eigenschaften (hydrophobierend) verleihen, ohne die Diffusionsfähigkeit zu beeinträchtigen.

Anwendung:
Glätteseife dient als Schlussbehandlung mit Hochglanzeffekt für Stuccolustro-und Tadelakt-Arbeiten.

Eigenschaften:
– thixotrop
– transparent
– hydrophobierend
– schmutzabweisend
– auf rein pflanzlicher Basis (Olivenölseifen)
– frei von schädlichen Ausgasungen
– lösemittelfrei (Lösemittel ist Wasser)
– und leicht polierbar

Verbrauch: ca. 50 ml/m²
Gebindegrößen:
400 g 14,90 €, Reichweite 8 m²

Print Friendly, PDF & Email

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glätteseife Konzentrat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.