Arbeitsplattenöl

Inhaltsstoffe: Leinöl, Leinöl-Standöl, Holzöl-Standöl, Balsamterpentinöl, Orangenschalenöl, Kolophoniumglyzerinester, Mangantrockner

Merkblatt Arbeitsplattenoel

Beschreibung

KREIDEZEIT Arbeitsplattenöl ist ein tief einziehender, strapazierfähiger Oberflächenschutz für Arbeitsplatten, Tische und Möbel aus fast allen Holzarten, speziell im Küchen- und Essbereich.

Geeignet zur Erstbehandlung unbehandelter Hölzer als auch zu deren Unterhaltspflege im Innenbereich.
Nach Bedarf ist das Arbeitsplattenöl auch mit Kreidezeit Erd- und Mineralpigmenten abtönbar.

Eigenschaften

    • tief eindringend
    • schmutz- und wasserabweisend
    • ergiebig
    • diffusionsfähig
    • platzt, reißt und blättert nicht
    • leicht Instand zu halten
    • blei-, barium- und kobaltfrei
    • hergestellt aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen
    • vegan

Verarbeitung

Produkt vor der Verarbeitung kurz aufschütteln.
Auf unbehandelten Hölzern wird KREIDEZEIT Arbeitsplattenöl zweimal mit Zwischentrocknung aufgetragen. Vor dem zweiten Auftrag kann ein Zwischenschliff erforderlich sein.
Gebinde verschiedener Chargennummern vor der Verarbeitung zusammenrühren. Das Produkt darf nicht auf Oberflächen ausgegossen werden!
Unbehandelte Untergünde reinigen und entstauben.
KREIDEZEIT Arbeitsplattenöl ist verarbeitungsfertig und wird unverdünnt angewendet.

Trockenzeit
Trocken und überarbeitbar bei 20 °C und 60 % relativer Luftfeuchte nach ca. 24 Stunden (bzw. 48 Stunden auf gerbstoffhaltigen Untergründen, wie Eiche, etc.).
Hohe Luftfeuchtigkeit, Kälte, gerbstoffhaltige Untergründe verlängern die Trockenzeit wesentlich.
Durchgehärtet nach ca. 4 Wochen. Bitte nutzen Sie die Oberflächen während dieser Zeit schonend nutzen und schützen sie möglichst vor Wasser.

Geeigente Werkzeuge
Lackierpinsel, lösemittelverträgliche Schwämme, Baumwolllappen

Reinigung der Werkzeuge
Sofort nach Gebrauch mit Balsamterpentinöl und anschließend mit Oliven Pflegeseife oder Korfu Seife nachwaschen.

Hinweis
Aufgrund des Gehaltes an natürlichen Ölen tritt auf Flächen mit geringem Lichteinfall eine Dunkelgilbung auf. Bei der Trocknung natürlicher Öle tritt ein typischer Geruch auf, der mit der Zeit verschwindet. Bitte entfernen Sie ggf. Eisenfeilspäne auf dem Untergrund. Diese können ansonsten beim Überarbeiten mit dem Produkt zu Verfärbungen führen.

Arbeitsplattenöl ist nicht zur Verarbeitung auf Innenseiten geschlossener Schränke geeignet. Diese behandeln Sie besser mit Carnaubawachs Emulsion oder Korfu Seife.

Achtung! Bei mit diesem Produkt getränkten Arbeitsmaterialien besteht Selbstentzündungsgefahr.

Gebindegröße
0,5 l – 15,30 €

Reichweite: 6 m²
Verbrauch: pro m² 0,06 – 0,10 l
Der genaue Verbrauch ist am Objekt zu ermitteln.

Print Friendly, PDF & Email

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Arbeitsplattenöl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.