Natürlich putzen: Wie Sie ihr Zuhause ohne Chemie reinigen

Natürliche Reiniger

 

Natürlich reinigen im Haushalt

Egal, ob ein gründlicher Frühjahrs- oder Herbstputz ansteht, dem normalen Haushaltsschmutz rückt ihr am besten mit natürlichen Reinigern auf den Leib. Konventionelle Reiniger wirken oft durch scharfe Tenside. Als Basis der waschaktiven Substanzen dient der knappe Rohstoff Erdöl. Fast alle Produkte enthalten zudem synthetische Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Mit solchen Reinigungsmitteln gelangen umweltschädliche Stoffe ins Abwasser. Für uns können synthetische Inhaltsstoffe problematisch sein, weil sie Haut und Schleimhäute austrocknen und so anfälliger für Allergien und Ausschläge machen können.

Tipps für Natur-Reiniger

Soda gegen Fett
Mit Soda säubert ihr schmierige Flächen und entfernt Verkrustungen, es lässt auch weiße Wäsche strahlen. Dafür mischt ihr ein bis zwei Esslöffel mit einem Liter warmem Wasser.

Essig und Zitronensäure gegen Kalk
Mit lauwarmem Wasser und etwas Essigessenz werdet ihr Kalkflecken los. Die Mischung eignet sich gut zum Fensterputzen und sogar als Weichspüler in der Waschmaschine.
Wer den Geruch von Essig nicht mag, kann natürlich auch Zitronensäure verwenden. Sie hat außerdem eine reinigende Wirkung, ist rostlösend, desinfizierend und ergiebig.

Natron gegen starke Verschmutzungen
Natron ist ebenfalls sehr vielseitig einsetzbar. Unter anderem ersetzt ihr mit dem Pulver aggressive herkömmliche Backofenreiniger: Dafür mischt ihr Natron 1:1 mit Wasser mischen und gebt es auf die Verschmutzungen im Backofen. Nach ein paar Stunden Einwirkzeit einfach abschrubben und nachwischen.
In Kombination mit Essig kann man mit Natron auch verstopfte Abflüsse frei kriegen. Gebt zwei Esslöffel Natronpulver direkt in den Abfluss und schüttet eine halbe Tasse Essig hinterher. Dann einwirken lassen und nachspülen.

Korfu Seife
Korfu Seife ist eine reine Olivenölseife. Sie ist als Reiniger für geölte oder gewachste Oberflächen, für ölverschmutzte Pinsel und Rollen und zur Handreinigung einsetzbar. Sie ist außerdem angenehm mild zur Haut und pflegt auch empfindlichere Flächen wie z. B. Marmorböden und Fugen.

Marseiller Seife
Marseiller Seife dient ähnlich wie Korfu Seife als Reiniger für geölte Oberflächen und Fußböden, für ölverschmutzte Pinsel und Rollen und zur Handreinigung. Wegen ihrer erschwerten Kaltwasserlöslichkeit eignet sie sich auch besonders gut als Holzbodenseife.

Oliven Pflegeseife
Unsere Oliven Pflegeseife ist eine flüssige Haushaltsseife für die Reinigung geölter oder gewachster Oberflächen. Sie kann auch als Reiniger für ölverschmutzte Pinsel und Rollen sowie zum Seifen von Holzfußböden verwendet werden.

Carnaubawachs Emulsion
Das Konzentrat der Carnaubawachs Emulsion eignet sich als
– Wischpflege für geölte und gewachste Oberflächen wie Holz, Kork, Stein, Keramik und Linoleum. Es eignet sich sowohl für Böden als auch für Möbel und verleiht stumpf gewordenen Flächen seidigen Glanz und frisches Aussehen.
– Grundschutz für geölte und gewachste Oberflächen im Rahmen der Erstbehandlung. Zusätzlicher Schutz gegen mechanischen Abrieb, Schmutz, Staub und Wasser.
– Alleinbehandlung für unbehandelte Innenseiten von Holzschränken. Trocknet praktisch geruch- und vergilbungsfrei auf und erlaubt leichtes Auswischen.
– Alleinbehandlung für unbehandelte Holzbalken und -vertäfelungen. Es verleiht ein seidiges Aussehen ohne stark anzufeuern, gibt leichten Schutz gegen Schmutz und Flüssigkeiten und rüstet die Oberfläche antistatisch aus. Der Staub kann leichter entfernt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.